Radweg Tauern-Inn - 9 Tage

Radweg Tauern-Inn
Termin:
11.08.2018 - 19.08.2018
Preis:
ab 799 € pro Person

Radtour Tauern-Inn


Von den Krimmler Wasserfällen an Salzach und Inn
entlang bis nach Rosenheim


Diese Radtour fasziniert mit Sicherheit jeden Radfahrer. Sie starten an den Krimmler Wasserfällen auf einer Höhe von nahezu 1.600 m und enden in Rosenheim bei knapp 450 m Seehöhe. Dabei rauschen Sie, ähnlich wie die Wasserfälle, von den Hohen Tauern an der Salzach entlang bis zu deren Mündung in den Inn bei Braunau. Kommen Sie mit und radeln Sie vom kargen Fels durch saftige Almwiesen und Wälder immer am Fluss entlang - vom Salzburger Land nach Oberbayern.

1.Tag: Anfahrt via Zell am See

Sie reisen mit dem Bus quer durch Bayern nach Zell am See im Salzburger Land. Nach einem gemütlichen Aufenthalt beziehen Sie ihr Quartier in Piesendorf.

2.Tag: Krimmler Wasserfälle ca. 60 km
Am Fuße der größten Wasserfälle Europas beginnt Ihre Radtour im Salzburger Land entlang des Tauernradweges. Tosend stürzen hier die Wassermassen in die Tiefe und beeindrucken Besucher aus aller Welt. Die Krimmler Wasserfälle gehören zu den Hauptattraktionen im Nationalpark Hohe Tauern. Die schneebedeckten Dreitausender sind Ihr ständiger Begleiter auf dieser Etappe. Saftig grüne Wiesen, schmucke Einzelhöfe und gastliche Dörfer begrüßen Sie.

3.Tag: Piesendorf - Bischofshofen ca. 60 km
Im Norden bestimmt der Hochkönig das mächtige Massiv dieser Radtour in Österreich. Sehenswürdigkeiten in diesem Abschnitt sind die Kitzlochklamm und die Lichtensteinklamm. Diese engen Schluchten mit bizarren Felsformationen entstanden durch die Schürfkraft des Wassers.

4.Tag: Bischofshofen - Salzburg ca. 55 km
Der Tauernradweg schlängelt sich durch naturbelassene Wiesen, vorbei am Gollinger Wasserfall, nach Hallein und weiter in die Festspiel- und Mozartstadt.

5.Tag: Salzburg - St. Radegund ca. 50 km
Sie lassen das Gebirge am Tauernradweg im Salzburger Land jetzt endgültig hinter sich. Auwälder umgeben nun die Salzach, Ihre Route liegt direkt am Fluss und führt somit entlang der deutsch- österreichischen Grenze. In Oberndorf lädt die „Stille Nacht Kapelle" zu einer Pause vom Radwandern ein. Etwas abseits des Radwanderweges befindet sich eine geheimnisvolle Moorlandschaft.

6.Tag: St. Radegund - Braunau am Inn ca. 50 km
Noch einmal passieren Sie am Radwanderweg an der Salzach dunkelgrüne Wälder. Schon kurz darauf erreichen Sie die Inn-Salzach-Mündung. Bis Braunau radwandern Sie am Inn-Radweg in Oberösterreich. Dieser Abschnitt wird zur Radtour am Naturerlebnisweg. Weit aufgestaute Wasserflächen mit verzweigten Buchten sind ein wahres Vogelparadies zur Brutpflege.

7.Tag: Braunau - Kraiburg ca. 60 km
Auf dieser Radetappe am Inn-Radweg warten zwei besondere Pilgerstätten: Altötting - Bayerns wichtigster Wallfahrtsort - und Marktl, der Geburtsort des emeritierten Papst Benedikt XVI.

8.Tag: Kraiburg - Rosenheim ca. 50 km
Vorwiegend auf dem Damm, teilweise in Auwäldern geleitet Sie die Radtour am Inn nach Wasserburg. Die besondere Lage in der Flussschleife ergibt ein einzigartiges Stadtbild. Mit ihrer geschichtsträchtigen Altstadt, den schönen Fassaden und engen Gassen ist Wasserburg sicher eine der schönsten Städte am Inn-Radweg in Bayern.

9. Tag: Heimreise
Im Anschluss an das Frühstück reisen Sie mit dem guten Gefühl einen Aktiv-Urlaub bewältigt zu haben, wieder nach Hause.

Ihre Unterkünfte:
Sie wohnen in ausgesuchten Hotels an der Strecke des Radwegs. Die Zimmer in den Unterkünften sind zweckmäßig mit eigenem Badezimmer (Badewanne oder Dusche, WC) ausgestattet.

Für Ihre Planung:
Abreise in Waibstadt um 06:00 Uhr, Rückreise ab Rosenheim um 09:00 Uhr, Rückkehr in Waibstadt gegen 16:00 Uhr

• Fahrt im modernen Reisebus
• Brezelfrühstück am Bus
• 8 x Frühstück
• 8 x Übernachtung in ausgesuchten Pensionen oder Hotels
• Radtransport im Radanhänger
• Gepäcktransport von Hotel zu Hotel

Hotel laut Ausschreibung

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    799 €
  • im Einzelzimmer
    959 €

Hotel laut Ausschreibung

Sie sind während der gesamten Reise in guten Mittelklasse Hotels untergebracht, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben. Die Zimmer der Häuser sind alle mit Badezimmer (Badewanne oder Dusche, WC), Telefon, und TV ausgestattet. Eventuell finden Sie unter der Reisebeschreibung weitere Details.

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK