Taubergießen und Gengenbach - 1 Tag

Taubergießen und Gengenbach
Termin:
05.06.2019 - 05.06.2019
Preis:
ab 49 € pro Person

Das Naturschutzgebiet „Taubergießen" ist eines der letzten Paradiese in Deutschland. Zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tiere und Pflanzen haben hier ihre Heimat.
Entstanden ist das von Vogesen und Schwarzwald eingeschlossene Gebiet als der Weg des Rheins nicht mehr zur Rhône, und somit ins Mittelmeer führte, sondern sich bei Basel seinen Weg nach Norden bahnte. Da der Taunus im Norden noch ein unüberwindbares Hindernis bildete, entstand in der heutigen oberrheinischen Tiefebene ein riesiger See, der, als der Rhein den Weg durch den Taunus geebnet hatte, wieder abfloss. Die entstandene Ebene benutzte der Rhein fortan als Flussbett und schuf somit eine kilometerbreite Stromauenlandschaft.
Vormittags unternehmen Sie eine ca. 2-stündige Kahnfahrt durch das Naturschutzgebiet. Anschließend geht es zum Mittagessen im Raum Gengenbach. Am Nachmittag startet dann die Führung durch die malerische Fachwerkstadt. Rückfahrt nach der freibleibenden Kaffeepause.

- Fahrt im Reisebus
- Kahnfahrt durch das Taubergießen
- Mittagessen
- Stadtrundgang in Gengenbach

Tagesfahrt

  • Ausflug Taubergießen inkl. Programm
    49 €

"Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet."

Zur Durchführung dieser Reise sind mindestens 20 Teilnehmer erforderlich, welche spätestens bis 4 Wochen vor Reisebeginn erreicht sein müssen.
Es gelten die Stornosätze aus der Spalte B - siehe Reisebedingungen für Pauschalreisen (Button AGB´s) Ziffer 4.2. Rücktritt durch den Kunden

 
 
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen.DetailsOK